Donnerstag, 21. März 2013

Die Qual der Wahl.

So sieht's aus, wenn ich wieder mal Vorrat an Rauten für die nächsten LiBellchen geschnitten habe. Damit habe ich dann für die nächsten Monate genug zur Auswahl, aber die fällt schwer, wie ihr euch wohl denken könnt.







Wenn ich mich dann endlich entschlossen habe, kann es losgehen. Und dann, so nach etwa 4 Tagen, kommt ein neues LiBellchen auf die Welt. Und es verschwindet nach ein paar Tagen in einer hübschen Schachtel. Ich liebe Schachteln. Ganz besonders die von Hilde Hoogwaerts aus Brasilien.

Kommentare:

  1. Liebe Liesel,
    also bei der Qual der Wahl beneide ich dich wirklich nicht, zwinker. Aber dass deine wunderschönen Libellchen in Schachteln wandern kann ich nicht fassen. Diese kleinen Schätze gehören in die Öffentlichkeit. Ich hoffe dass es bald wiedermal ein Buch über deine Schätzchen sind, vielleicht gibt es ja bald mal ein neues Muster. Wie wärs mit SChablonen für Ostereier???????
    Ich bewundere deine Arbeiten sehr.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Wat a beautiful LiBellchen you are making again! I love the one you made for me!
    Lieve groetjes uit Brazilië, Hilde

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Liesel,
    schon die Stoffe sehen schön aus! Das werden tolle Libellchen!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Liesel,

    ich bin ja auch ein großer Fan von deinen entzückenden LiBellchen. Aber für die Schachtel sind sie viel zu schade, bei mir hängen sie als Deko im Wohnzimmer, damit ich sie immer sehen kann.

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen